REITANLAGE & PENSIONSBETRIEB

„Reiten in Wilkenburg – turniertaugliche Reitplätze zwischen Feldern und Wiesen“

Der Reiterverein Wilkenburg hat seine Heimat auf dem Hof der Familie Kallis. Dieser liegt am Ende einer ruhigen Sackgasse im beschaulichen Ort Wilkenburg, nur einige Autominuten vom Stadtzentrum Hannovers entfernt. Den aktiven Vereinsmitgliedern stehen auf dem Hof der Familie Kallis und der gesamten Anlage zwei Reithallen mit den Maßen 15 x 45 Meter und 20 x 50 Meter sowie zwei Außenplätze und ein Geländeareal zur Verfügung.

Beide Reithallen sowie ein Außenplatz sind mit Böden der Firma fair ground ausgestattet. Neben der Hofanlage stellt die Familie Kallis dem Verein auch großzügige Weideflächen zur Verfügung, wo für die Pferde die Möglichkeit zum täglichen Weidegang in kleinen Gruppen besteht. Einer der Außenplätze, ein Sandplatz, liegt eingebettet zwischen den Weiden und ist über einen breiten Weideweg zu erreichen. Hier findet in den Sommermonaten bei trockenem Wetter der Reitunterricht statt. Ausgestattet mit einem kleinen Zuschauerstand bietet das Viereck ausreichend Platz für den Aufbau eines Springparcours.

Ein abwechslungsreiches Training und spannendes Freizeitreiten werden zudem durch den Geländeplatz mit festen Naturhindernissen ermöglicht, der direkt neben dem Naturschutzgebiet des Sunderns liegt. Rund um den Hof der Familie Kallis laden verschiedene Reitwege durch die abwechslungsreiche Natur der Leinemasch zu entspannten Ausritten ein.

Haltung

Die Familie Kallis legt größten Wert auf eine möglichst artgerechte Haltung der Pferde. Deshalb sind sowohl Pensions- als auch Schulpferde größtenteils in Außenboxen untergebracht. In der Regel stehen die Pferde in ihren Boxen auf Stroh. Selbstverständlich werden individuelle Anforderungen wie Späne-Einstreu ebenfalls berücksichtigt. Neben der Möglichkeit für regelmäßige Weidegänge  steht auch eine Führanlage zur Bewegung der Pferde zur Verfügung.

Auch bei der Fütterung steht das Wohl jedes Pferdes an oberster Stelle. Die Fütterung umfasst zweimal täglich die Gabe von Raufutter sowie dreimal täglich die Gabe von Kraftfutter. Besonderheiten bei Futterunverträglichkeiten werden selbstverständlich berücksichtigt.

Gewöhnlich sind alle Boxen auf dem Hof der Familie Kallis belegt. Sollten Sie Interesse haben, ihr Pferd in Wilkenburg einzustellen, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Familie Kallis auf.

Angebot für Pferdehalter

Auf dem Hof der Familie Kallis haben bis zu 55 Pferde ihr Zuhause. Informationen zur Aufstallung eines Pensionspferdes und die Nutzung der Reitanlagen finden Sie hier.

 

Turnierreiten

Nicht ohne Stolz blickt der Reiterverein Wilkenburg auf seine jungen Nachwuchsreiter, die in den vergangenen Jahren konstant regionale und nationale Erfolge im Turniersport erzielen. Die engagierte Förderung unserer jugendlichen Reiter zeichnet unseren Verein in besonderem Maße aus. Dieses Engagement wurde in den vergangenen Jahren auch von externen Förderern gewürdigt. So erhielt der Reiterverein Wilkenburg in den Jahren 2012 bis 2014 bereits drei Mal hinter einander eine Förderung durch die Horst-Gebers-Stiftung, die den Verein mit ihrer Prämienpartnerschaft für seine hervorragende Jugendarbeit ausgezeichnet hat. Um unsere jugendlichen und ambitionierten erwachsenen Reiter auf den Einstieg in den Turniersport vorzubereiten und kontinuierlich aufzubauen, werden das ganze Jahr über in regelmäßigen Abständen spezielle Trainingseinheiten im Springen angeboten. Darüber hinaus bietet der Verein jährlich mehrere Trainings- und Ausbildungsveranstaltungen für Spring- und Dressurreiten, die jeweils von externen hochqualifizierten Reitlehrern und Trainern durchgeführt werden.

Um mehr über die Turniererfolge zu erfahren, schauen Sie einfach bei den „News“ nach. Dort werden regelmässig Turnierberichte und Ergebnisse eingestellt.

Kontakt

Reiterverein Wilkenburg e.V.
Steinweg 10
30966 Hemmingen

Ansprechpartner: Karin Kallis

Telefon: 0511 / 425483
E-Mail: post(at)rv-wilkenburg.de