42. Wilkenburger Reitertage 2019

Nun sind die 42. Wilkenburger Reitertage schon wieder vorbei. Es waren drei Tage toller Sport mit vielen speziellen Momenten. In Kürze folgt hier ein ausführlicher Bericht mit Geschichten & Ergebnissen.

Zunächst einmal gilt es aber schon Danke zu sagen.

Danke an alle unermüdlichen freiwilligen Helfer vor und hinter den Kulissen, ohne deren großartiges Engagement eine solche Veranstaltung nicht zu stemmen ist. Hier möchten wir keinen einzeln nennen, weil dies den Rahmen sprengen und wir bestimmt noch jemanden vergessen würden.

Danke an alle Förderer und Unterstützer unseres Vereins und der Wilkenburger Reitertage, die uns teilweise schon seit vielen Jahren treu verbunden sind. Aber natürlich freuen wir uns ebenso über die Neuzugänge unter den Sponsoren & Spendern und hoffen, sie überzeugt zu haben, so dass auch sie zu langjährigen Unterstützern werden.

Danke an alle „Offiziellen“ wie Richter, Parcourschefs und die freundlichen Menschen in der Meldestelle. Sie sind ja nicht „nur“ an den Tagen vor Ort sondern stehen uns jederzeit auch bei den Planungen schon mit Rat & Tat & Ideen zur Seite.

Danke an den Hannoveraner Verband, der mit uns gemeinsam das Wagnis des „Pilotprojektes Hannoveraner Sporttest Springen“ eingegangen ist und somit unser Turnier wieder um eine Neuerung bereichert hat.

Danke an Hans-Jürgen Rick (Ricky), der wieder an allen drei Tagen tolle Fotos gemacht hat uns diese wie immer sehr prompt zur Verfügung gestellt hat. Alle anderen können Sie bei ihm erwerben – es lohnt sich.

Danke an Kai Schubert vom Hotel Restaurant 7 Berge in Alfeld, der mit seinem Team im großen Bewirtungszelt wieder alles gegeben hat um unsere Gäste kulinarisch zu verwöhnen

Danke an Frederick Schäfer vom Baumhaus Rodizio in Langenhagen, der sich für die reichhaltige Versorgung unserer Sponsoren verantwortlich zeichnete.

Danke an das Team des DRK Laatzen, das drei Tage bereit war zu helfen und die zum Glück nicht in den Einsatz mussten.

Und nicht zuletzt einen großen Dank an die vielen Reiter & Zuschauer, die wieder den Weg zu uns gefunden haben. Auch hier können wir uns schon seit Jahren auf eine große Reiter- und Zuschauerschar verlassen, die Jahr für Jahr zu uns kommen. Aber natürlich ist auch jeder neue Reiter & Zuschauer, bei uns herzlich willkommen.

Wir haben hoffentlich niemanden vergessen und sonst fühlt Euch bitte auch angesprochen.

Hier geht es zum diesjährigen Programmheft.

Alle reitsportrelevanten Informationen gibt es Zeit auf der Internetseite von Karl-Heinz Heise.

Hier geht es zu unserem kleinen Turnier-Flyer.