Springreiten auf bestem Nordseesand, direkt neben dem Meer und unter einem strahlend blauen Himmel – was sich für viele wie ein Traum anhört wurde für Christina Hellwig dieses Turnierwochenende zur Realitiät: Verbunden mit ein wenig “Insel-Urlaub” startete Christina mit ihrer Qutielady bei den Beachside Classics auf der Nordseeinsel Norderney. Am Freitag konnte sie sich vor atemberaubender Kulisse in einem A**-Springen mit steigenden Anforderungen den 4. Platz sichern.

Auch bei dem diesjährigen Turnier in Wunstorf Kolenfeld konnten die Wilkenburger überzeugen! Bei bestem Wetter und einem toll organisierten Turnier erritt Sarah Kleineberg auf Favourite Fleur die erste und einzige goldene Schleife des Wochenendes: Mit einer 8,8 gewann das erfolgreiche Paar die Springpferdeprüfung der Klasse A**. Vereinsfreundin Juliane Kallis platzierte sich mit Carpe Diem in der selben Prüfung mit einer 8,1 an 6. Stelle. In der vorherigen Springpferde A* platzierte Juliane den Wallach mit einer 7,9 an 5. Stelle.

Am Sonntag stand dann ein Stilspringen der Klasse M* auf dem Zettel. Die besonders in Stilspringen hoch erfolgreiche Laura Bytomski zeigte hier erneut ihr Können! Sie drehte eine sehr schöne Runde auf ihrem Sky, leider fiel eine Stange, somit wurde aus der tollen Grundnote von 8,8 eine 8,3, das bedeutete dennoch Platz 3 für Laura. In einem weiteren M*-Springen konnte Juliane Kallis die selbstgezoge Stute Clein-Cosima zum aller ersten Mal in einer Prüfung der Klasse M* platzieren, und das gleich an 4. Stelle! Hinrich Kallis ritt auf Guardian ebenfalls eine fehlerfreie Runde, die mit dem 11. Platz belohnt wurde.
Beim “Großen Preis” des Turnieres in Wunstorf Kolenfeld, einem S* mit Stechen, ritt Sarah Kleineberg auf ihrem Cobainien Blue eine fast perfekte Runde, ein leichter Fehler am Aussprung der dreifachen Kombination verhinderte den Einzug ins Stechen, dennoch wurden sie als schnellster 4-Fehler Ritt noch 6.

Bei dem Turnier in Hildesheim Steuerwald gingen vor allem die jüngeren Wilkenburger Reiterinnen an den Start. Am Samstag platzierte Sarah Kleineberg den jungen Wallach Calando zum ersten Mal in einer Springpferdeprüfung der Klasse L – sie wurden mit einer 7,2 5te. Im Stilspringen der Klasse E drehte Laura Hampe auf Cosima – am Rande bemerkt die inzwischen 21-jährige Mutter von Clein-Cosima – eine saubere Runde, die mit einer 7,2 und dem 9. Platz belohnt wurde. Am Sonntag konnte sich Jette Woelbern auf Filia Florencii in einem Stilspringen der Klasse A* mit einer schönen Runde und der Wertnote 8,0 die silberne Schleife sichern, ihre Schwester Nina erhielt auf Calando ebenfalls eine 8,0, leider hatte das Paar einen Fehler, dennoch konnten sie sich mit der Note 7,5 noch an 5. Stelle platzieren. Im darauf folgenden Springen der Klasse A** sicherte sich Jette Woelbern den 5. Platz der ersten Abteilung. Nike von Lilienfeld-Toal auf Shady und Charlotte Konze auf Spirit platzierten sich in der zweiten Abteilung der Prüfung an Stelle 5 und 6.

 

Wir freuen uns über die tollen Platzierungen bis hoch nach Norderney und gratulieren allen Reiterinnen und Reitern ganz herzlich.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ergebnisse der Norderneyer Beachside Classics vom 11.-15.09.2019

Freitag
Springprüfung Klasse A** mit steigenden Anforderungen
Christina Hellwig auf Qutielady – 4. Platz

Ergebnisse des Reitturnieres in Wunstorf Kolenfeld vom 13.-15.09.2019

Freitag
Springpferdeprüfung Klasse A*
Juliane Kallis auf Carpe Diem – 5. Platz mit der Wertnote 7,9

Springpferdeprüfung Klasse A**
Sarah Kleineberg auf Favourite Fleur – 1. Platz mit der Wertnote 8,8
Juliane Kallis auf Carpe Diem – 6. Platz mit der Wertnote 8,1

Sonntag
Stilspringprüfung Klasse M*
Laura Bytomski auf Sky – 3. Platz mit der Wertnote 8,3 (8,8)

Springprüfung Klasse M*
Juliane Kallis auf Clein-Cosima – 4. Platz
Hinrich Kallis auf Guardian – 11. Platz

Springprüfung Klasse S* mit Stechen (Großer Preis)
Sarah Kleineberg auf Cobainien Blue – 6. Platz

Ergebnisse des Turnieres in Hildesheim Steuerwald vom 14.-15.09.2019

Samstag
Springpferdeprüfung Klasse L
Sarah Kleineberg auf Calando – 5. Platz mit der Wertnote 7,2

Stilspringprüfung Klasse E
Laura Hampe auf Cosima – 9. Platz mit der Wertnote 7,2

Sonntag
Stilspringprüfung Klasse A*
Jette Woelbern auf Filia Florencii – 2. Platz mit der Wertnote 8,0
Nina Woelbern auf Calando – 5. Platz mit der Wertnote 7,5 (8,0)

Springprüfung Klasse A**
Jette Woelbern auf Filia Florencii – 5. Platz (1. Abteilung)
Nike von Lilienfeld-Toal auf Shady – 5. Platz (2. Abteilung)
Charlotte Konze auf Spirit – 6. Platz (2. Abteilung)